Triple XXX - Scout Camp 100 - Pfadi Sola 2007  6. September 2007, 16:18 Uhr

Vom 21. Juli bis zum 03. August 2007 war die Pfadistufe der DPSG St. Meinolphus im diesjährigen Sommerlager. Mit einem Kleinbus und einem PKW ging es von Bochum Richtung Italien. Der erste Zwischenstopp nach knapp 1200 Kilometern war der Gardasee, an dem wir zwei Tage in und um den See verbracht haben. Von dort aus fuhren wir zum B.-P. Park, einem Pfadfinderzeltplatz vor den Toren Roms um dort unser Basislager einzurichten und mit überwiegend italienischen Pfadfindern Kontakt auf zu nehmen. Von hier aus ging es auch für zwei Nächte nach Rom, die antike Metropole und moderne Weltstadt, um auf den Spuren von Robert Langdon die Stadt zu erkunden, bei klassischer Pizza das Bergfest zu feiern und um Pfadiversprechen auf dem Petersplatz zu machen. Nach den Tagen in Rom, einigen weiteren im B.-P. Park und an der Mittelmeerküste von Ostia zog es uns wieder in Richtung Heimat. Nicht aber ohne in Kandersteg in der Schweiz anzuhalten und dort im internationalen Pfadfinderzentrum am 1. August mit 2500 Pfadfinder von der ganzen Welt Scouting Sunrise zu feiern und unser Versprechen am Öschinensee in den Alpen zu erneuern.
Nach tollen 3 Tagen in der Schweiz sind wir dann nach guten 3000 Kilometern wieder wohlbehalten in Bochum angekommen. Also mir hat unser Roadtrip Spaß gemacht und hoffe dass ihr euch alle gerne daran erinnert!

Lars Schuchard

alle Photos anzeigen…

Pfadi Sola 2007

Linie