Tannenbäume fürs Hospiz 19. Dezember 2009, 11:12 Uhr

Photo von der Übergabe der Bäume Pfadfinder sollen ja, wie man weiß, jeden Tag eine gute Tat vollbringen. Am 12.12.2009 machten sich die Pfadfinder der katholischen Gemeinden St. Johannes und St. Meinolphus auf den Weg zum Hospiz St. Hildegard, um vier Tannenbäume zu übergeben. Normalerweise werden die Bäume verkauft, aber in diesem besonderen Fall wurde beschlossen, kostenlos dafür zu sorgen, dass in den Weihnachtstagen im Hospiz auf jeder Etage ein Weihnachtsbaum leuchtet.

Gisela Luczak – Koordinatorin Hospiz St. Hildegard

Linie