Stammesversammlung wählt neuen Stammesvorstand 14. März 2007, 15:18 Uhr

Auf der Stammesversammlung 2007 der DPSG St. Meinolphus wurde ein neuer Stammesvorstand gewählt.

Im Mittelpunkt der diesjährigen Stammesversammlung, die am 13. März stattfand, standen die Wahlen zum neuen Stammesvorstand. Als Stammesvorsitzende wurde dabei Eva Schwarz, als Stammesvorsitzender Stefan Fleige und als Stammeskurat Maximilian Strozyk gewählt. Eva ist seit etwa zwei Jahren in unserem Stamm als Leiterin bei den Jungpfadfindern und aktuell bei den Wölflingen aktiv. Eva ist in Siegen aufgewachsen und war dort lange Zeit in der DPSG tätig. Für ihr Studium ist sie nach Bochum gekommen und unterstützt seitdem die Arbeit unseres Stammes. Stefan ist seit elf Jahren Mitglied in unserem Stamm, hat alle Altersstufen durchlaufen und ist seit zwei Jahren Leiter – erst bei den Wölflingen, jetzt bei den Jungpfadfindern. Stefan hat darüber hinaus erfolgreich den ersten Teil der Leiterausbildung absolviert. Zum neuen Stammeskuraten wurde Maximilian Strozyk gewählt, der seit neun Jahren zu unserem Stamm gehört. Vor zwei Jahren wurde er Roverleiter. Seit Ende letzten Jahres leitet er die Jungpfadfinder. Maximilian hat die Ausbildung zur Geistlichen Leitung des Bundes der Katholischen Jugend im Bistum Essen abgeschlossen und erwartet nach seiner Wahl die Beauftragung zur Geistlichen Leitung in der DPSG St. Meinolphus durch den Bischof von Essen.

Das Team tritt die Nachfolge von Lars Schuchard, Stephan Hochhaus und Lutz Kreilos an. Der Stamm bedankte sich bei den drein für ihr großes Engagement und ihre geleistete Arbeit. Wer mehr über den neuen Stammesvorstand erfahren möchte, kann sich hier informieren. Die Photos von der Stammesversammlung befinden sich hier.

Stefan Fleige

Linie