Neue Diözesanvorsitzende aus dem Ehrenfeld 14. November 2007, 07:51 Uhr

Auf der 89. Diözesanversammlung der DPSG im Bistum Essen, die am 10. und 11. November in Rummenohl stattfand, konnte nach einer Vakanz von einem halben Jahr das Amt der Diözesanvorsitzenden neu besetzt werden. Gewählt wurde mit großer Mehrheit Judith Bung.

Judy hat ihre pfadfinderische Heimat im Stamm Sachsen im Essener Süden und ist seit vielen Jahren in der DPSG aktiv – zuletzt als Diözesanstufenkuratin der Jungpfadfinder. Judy wohnt seit einiger Zeit im Bochumer Ehrenfeld und ist daher unserem Stamm gut bekannt.

Stammeskurat Maximilian Strozyk überbrachte bei der Diözesanversammlung im Namen der Leiterrunde die besten Glückwünsche und ein kleines Präsent. Wir wünschen unserer neuen Diözesanvorsitzenden viel Kraft und Freude bei den anstehenden Aufgaben und in Schwierigkeiten Mut und Durchhaltevermögen.

Lutz Kreilos

Linie