Georgspfadfinder wählten neuen Bezirksvorstand  8. März 2007, 14:53 Uhr

Auf der gestrigen Bezirksversammlung der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) Bochum & Wattenscheid wurde ein neuer Vorstand gewählt: Christian Nieswandt, Carina Schwarze und Lutz Kreilos führen nun die rund 1.000 Georgspfad-finder an. Zudem wurde die bisherige Vorsitzende Silke Demuss verabschiedet.

Die ordentliche Bezirksversammlung der Georgspfadfinder fand am 07. März im Haus der Katholischen Jugend (HDKJ) statt, in dem der DPSG-Bezirk auch sein Büro unterhält. Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung standen dabei die Wahlen zum neuen Bezirksvorstand. Als Bezirksvorsitzender wurde dabei Christian Nieswandt, als Bezirksvorsitzende Carina Schwarze und als Bezirkskurat Lutz Kreilos gewählt.

Das Trio tritt nun die Nachfolge der bisherigen Bezirksvorsitzenden Silke Demuss an, deren Amtszeit turnusgemäß ausgelaufen war. Die rund 50 Versammlungsteilnehmer bedankten sich für ihr umfangreiches Engagement und verliehen ihr als Anerkennung den „Georgspin“, die zweithöchste Auszeichnung des katholischen Pfadfinderverbandes.

Bezirkstag 2007 & Bezirkspfingstlager 2008

Viel vorgenommen hat sich der neue Bezirksvorstand, gemeinsam mit den 14 Pfadfinderstämmen in Bochum & Wattenscheid, für die nächste Zeit: Bereits für dieses Jahr ist ein Bezirkstag und im nächsten Jahr wieder ein Bezirkspfingstlager („Pfadi-Island“) in Rüthen geplant.

Weitere Informationen dazu auch online auf: www.dpsg-bowat.de.

i.A. Christian Schnaubelt (Pressesprecher)

Linie