Codex Mysteria - Das Vermächtnis des Klosters 18. August 2008, 00:14 Uhr

Vom 28.06. bis 19.07.2008 verbrachten 5 Juffis und 3 Leiter aus unserem Stamm 3 spanende und abenteuerliche Wochen in Tepla (Tschechien). Wir nahmen dort, zusammen mit insgesamt ca. 100 Juffis und Leitern am Diözesan Juffisommerlager unter dem Motto „Codex Mysteria – Das Geheimnis des Klosters“ teil. Dabei machten wir uns auf die spannende Suche nach dem Stadtbuch der Stadt Tepla, welches nach dem 2. Weltkrieg verschwunden war. Bei der Suche nach dem Buch mussten wir uns vielen abenteuerlichen Aufgaben stellen und uns mit den Tugenden eines Pfadfinders auseinandersetzen. Selbstverständlich haben die Juffis das Buch am Ende des Lagers gefunden, welches mit einem großen Fest gefeiert wurde.

Stefan Fleige

alle Photos anzeigen…

Die Juffis in Tschechien

www.juffis-in-tschechien.de: Die Internetseite des Dözsean Lagers.

Linie