Adventlager Rummenohl  7. Dezember 2008, 16:50 Uhr

Das Adventlager unseres Stammes stand unter dem Motto Phenommenohl. Rund 60 Teilnehmer machten sich auf den Weg um an diesem Wochenende zu spielen, zu forschen und vieles zu entdecken. Gleich zu Beginn bekam jeder Teilnehmer seinen eigenen Forscherpass. Am Samstag wurde in Kleingruppen an verschiedenen Projekten geforscht, in denen von Gravitationstests über Magnetismus und Elektronikexperimenten, bis zur Feuererzeugung im geschichtlichen Kontext und Statikexperimenten vieles ausprobiert werden konnte.

Das Highlight, die Fahrt zur Phänomenta stand am Nachmittag an. Ein Museum der ganz besonderen Art. Eine kuriose Sammlung verschiedener physikalischer Experimente, welche zum Mitmachen einluden. Nach der Messe mit unserem Diözesankuraten Stefan Ottersbach folgte am Abend die Auswertung der verschiedenen Workshops, wobei meist faszinierende Ergebnisse vorzuweisen waren und Nobelpreise in diversen Kategorien verliehen werden konnten. Der sich anschließende Lichterdom, der aufgrund des leicht regnerischen Wetters sehr spannend war, wird uns wohl allen immer im Gedächtnis bleiben.

So konnten wir uns am Sonntag mit vielen neuen Eindrücken aber reichlich müde wieder auf den Heimweg machen.

Johannes Wiegmann

alle Photos anzeigen…

Zugfahrt nach Lüdenscheid

Linie